Datenschutz

Willkommen auf der Seite der Datenschutzerklärung von Designflooring

Designflooring respektiert Ihre Privatsphäre und schützt Ihre personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie darauf zugreifen). Sie informiert Sie zudem über Ihre Datenschutzrechte und wie die Gesetzgebung Sie schützt.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, sodass Sie sich durch die unten aufgeführten Bereiche durchklicken können. Bitte verwenden Sie auch das Glossar, um die Bedeutung einiger der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe zu verstehen.

1.  WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

2.  DIE DATEN DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN

3.  WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERHOBEN?

4  IE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

5.  OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

6.  INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN

7.  DATENSICHERHEIT

8.  AUFBEWAHRUNG VON DATEN

9.  IHRE GESETZLICHEN RECHTE

10.  FAIR PROCESSING HINWEIS FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN

11.  GLOSSAR

 


1.  WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

ZWECKE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie Designflooring personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet, einschließlich Daten, die Sie angeben, wenn Sie unsere Website nutzen und/oder unseren Newsletter abonnieren, ein Produkt oder Service erwerben, ein Konto einrichten oder an einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen.

Diese Website richtet sich nicht an Kinder, und wir erheben nicht wissentlich Daten in Verbindung mit Kindern.

Es ist wichtig, dass Sie diese Website-Bekanntmachung zusammen mit anderen Datenschutz- oder Fair-Processing-Informationen lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bei der Erfassung oder Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie bereitstellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden . Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll diese nicht außer Kraft setzen.

DATENVERANTWORTLICHER

Designflooring ist als Datenverantwortlicher verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung als „Designflooring“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet).

Unser Datenschutzmanager ist verantwortlich dafür sich um Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung zu kümmern. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzmanager über die unten genannten Kontaktinformationen.

KONTAKTINFORMATIONEN

Datenschutzmanager

Crab Apple Way, Evesham, WR11 1GP

E-mail: mydetails@designflooring.com

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde oder Datenschutzbehörde im Vereinigten Königreich (www.ico.org.uk) oder in Ihrem Wohnsitzland zu beschweren. Wir würden es jedoch schätzen, wenn sie uns die Möglichkeit gäben, uns um Ihre Bedenken zu kümmern, bevor Sie sich an einer Aufsichtsbehörde wenden, bitte kontaktieren Sie uns in erster Instanz.

VERÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND IHRE PFLICHT, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN

Die Version wurde zuletzt am 1. Mai, 2018 aktualisiert und vorherige Versionen können Sie auf Anfrage von uns erhalten.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, richtig und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn Ihre personenbezogenen Daten sich während unserer Geschäftsbeziehung ändern.

LINKS ZU DRITTANBIETERN

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen freigeben, geben Sie möglicherweise Dritten die Möglichkeit, Daten über Sie zu erheben oder zu teilen. Wir steuern diese Websites von Drittanbietern nicht und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen, wenn Sie unsere Website verlassen.

2.  DIE DATEN DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN 

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen umfassen jegliche Informationen über eine Einzelperson, über die diese Person identifiziert werden kann. Dazu gehören keine Daten ohne Bezug auf die Identität (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, nutzen, speichern und übertragen. Diese haben wir folgendermaßen gruppiert:

  • Identitätsdaten umfassen (Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht).
  • Kontaktdaten umfassen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Transaktionsdaten umfassen Informationen zu Zahlungen an Sie und von Ihnen und weitere Einzelheiten zu Produkten und Services, die Sie von uns erworben haben.
  • Technische Daten umfassen IP-Adresse, Ihre Login-Daten, Browsertyp und -version, Zeitzone und Standort, Typen und Versionen des Browser-Plug-Ins, Betriebssystem und Plattform und  andere Technologie auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website benutzen.
  • Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort oder von Ihnen aufgegebene Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Antworten in Umfragen.
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Services nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen zum Erhalt von Marketing von uns und unseren Drittanbietern und Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir erheben, nutzen und teilen außerdem zusammengefasste Daten wie statistische oder demografische Daten für jegliche Zwecke. Zusammengefasste Daten können von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentanteil der Benutzer zu errechnen, die auf eine spezielle Websitefunktion zugreifen. Wenn wir aber zusammengefasste Daten mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenführen oder verbinden, sodass diese Sie direkt oder indirekt identifizieren, behandeln wir diese zusammengeführten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung genutzt werden.

Wir sammeln keine speziellen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dies beinhaltet Details über Ihre Rasse oder Ethnie, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

WENN SIE KEINE PERSÖNLICHEN DATEN ANGEBEN 

Wenn wir personenbezogene Daten aus gesetzlichen Gründen oder im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen benötigen und Sie die von uns angeforderten Daten nicht übermitteln, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den bestehenden oder einzugehenden Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (beispielsweise um Ihnen Waren oder Services zu liefern). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder einen Service, den Sie von uns beziehen, stornieren, werden Sie aber zu gegebener Zeit informieren, falls dies zutrifft.

3.  WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERHOBEN?

Wir verwenden verschiedene Vorgehensweisen bei der Erhebung von Daten von und über Sie, darunter:

  • Direkte Interaktion. Sie übermitteln uns möglicherweise Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen durch das Ausfüllen von Formularen oder bei der Korrespondenz mit uns über Telefon, Post, E-Mail usw. Dazu gehören personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie;
  • Unsere Produkte oder Services anfordern;
  • Ein Konto auf unserer Website erstellen;
  • Unseren Services oder Publikationen abonnieren;
  • Marketingmaterialien anfordern;
  • Uns Feedback geben;
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erheben wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Ihre Browseraktivitäten und Ihr Browsing-Verhalten. Wir erheben diese personenbezogenen Daten durch die Nutzung von Cookies und anderen, ähnlichen Technologien. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für Details.
  • Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir erhalten möglicherweise personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Drittparteien und öffentlichen Quellen wie folgt:
  • Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern oder Aggregatoren innerhalb der EU.
  • Identitäts- und Kontaktdaten von öffentlich zugänglichen Quellen wie Handelsorganisationen innerhalb der EU.

4.  WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns die Gesetzgebung dies gestattet. Am häufigsten verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen:

  • Wenn wir einen Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen wollen oder abgeschlossen haben.
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die von Drittanbietern) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht aufheben.
  • Wenn wir gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen entsprechen müssen.

Klicken Sie hier, um mehr über die rechtmäßigen Grundlagen zu erfahren, auf die wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen sind.

In der Regel verlassen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage, außer in Bezug auf die Übermittlung von Direktmarketing-Mitteilungen Dritter an Sie per E-Mail. Sie haben das Recht, die Einwilligung zum Marketing jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns zu widerrufen.

ZWECKE, FÜR DIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Untenstehend finden Sie eine tabellarische Beschreibung aller Arten, in denen wir planen Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, zusammen mit den rechtlichen Grundlagen, die wir dafür heranziehen. Wir haben zudem gegebenenfalls ergänzend unsere berechtigten Interessen aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus mehr als einer gesetzlichen Grundlage verarbeiten können, in Abhängigkeit von dem speziellen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Einzelheiten zu der spezifischen gesetzlichen Grundlage wissen möchten, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beziehen, wenn mehr als eine Grundlage in der Tabelle unten genannt wird.

Zweck/ Aktivität Art der Daten Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des berechtigten Interesse.

Um Sie als neuen Kunden zu registrieren (a) Identität

(b) Kontakt Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

Verarbeitung und Zustellung Ihrer Bestellung (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Transaktion

(d) Marketing und Kommunikation (a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, die beinhaltet:

(a) Sie über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien zu informieren

 (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Marketing und Kommunikation (a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen

(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

(c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen)

Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch (a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für unsere Geschäftstätigkeit, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung)

(b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen

Um relevante Website-Inhalte und Anzeigen an Sie zu liefern und die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anbieten, zu messen oder zu verstehen, (a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Verwendung

(e) Marketing und Kommunikation

(f) Technisch notwendig für unsere legitimen Interessen (zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/ Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln, unser Geschäft zu erweitern und unsere Marketingstrategie zu informieren)

Nutzung der Datenanalyse zur Verbesserung unserer Website, Produkte/ Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen (a) Technisch

(b) Verwendung Notwendig für unsere legitimen Interessen (Definition von Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen, um unsere Website aktuell und relevant zu halten, um unser Geschäft zu entwickeln und unsere Marketingstrategie zu informieren)

Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu machen, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität

(b) Kontakt

(c) technisch

(d) Verwendung

(e) Profil, das für unsere legitimen Interessen notwendig ist (um unsere Produkte/ Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern)

MARKETING

Unser Ziel ist es, Ihnen Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Nutzung von bestimmten personenbezogenen Daten zu geben, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung.

ANGEBOTE ZUR VERKAUFSFÖRDERUNG VON UNS

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten nutzen, um uns eine Meinung darüber zu bilden, was Sie unserer Meinung nach vielleicht möchte oder benötigen, oder was Sie interessieren könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Services und Angebote möglicherweise für Sie relevant sind (das ist „Marketing“).

Sie erhalten Marketingkommunikation von uns, wenn Sie Informationen angefordert oder Waren oder Services von uns gekauft haben und Sie, in allen Fällen, nicht angegeben haben, dass Sie dieses Marketing nicht erhalten möchten. Sie erhalten außerdem Marketingkommunikation von uns, wenn Sie uns Ihre Daten im Rahmen der Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Anmeldung für eine Werbeaktion mitgeteilt und uns dabei Ihre Zustimmung erteilt haben.

OPT-OUT-MÖGLICHKEITEN

Sie können uns oder Drittanbieter jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zu schicken, indem Sie den Opt-out-Links auf einer Marketingnachricht, die Sie von uns erhalten, folgen oder uns kontaktieren.

Diese Rücknahme Ihrer Zustimmung, Marketingnachrichten zu erhalten, verhindert nicht, dass Sie Nachrichten ohne Marketingbezug von uns erhalten, wie etwa in Bezug auf bestellte Produkte/ Services, Garantie-Registrierungen oder andere Transaktionen.

COOKIES

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie warnt, wenn Websites Cookies darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website unzugänglich werden oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie hier.

ÄNDERUNG DER ZWECKE

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn wir ziehen angemessen in Betracht, dass wir sie aus einem anderen Grund nutzen müssen und dass dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck, der nicht damit in Zusammenhang steht, nutzen müssen, informieren wir Sie und erläutern die rechtliche Grundlage, die uns dies gestattet.

Bitte beachten Sie, dass wir, in Übereinstimmung mit den obenstehenden Regeln, Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten können, wenn dies erforderlich oder gesetzlich zulässig ist.

5.  OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise mit den unten genannten Parteien für die in der Tabelle in Absatz 4 erläuterten Zwecke teilen.

Externe Drittanbieter wie im Glossar und unten erläutert:

Wir verlangen von allen Drittanbietern, dass Sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wahren und sie gemäß den Vorgaben des Gesetzes behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

6.  INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN

Wir übertragen keine persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

7.  DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren, genutzt, geändert oder offengelegt werden oder unbefugt darauf zugegriffen wird. Zusätzlich haben wir die Zugriffsmöglichkeiten auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer oder andere Dritte, die diese aus geschäftlicher Notwendigkeit kennen müssen beschränkt. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf unsere Anweisung hin und unterliegen einer Verschwiegenheitsverpflichtung.

Wir stellen durch geeignete Verfahren sicher, dass jedem Verdacht auf Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten nachgegangen wird und informieren Sie und alle entsprechenden Behörden über eine solche Verletzung, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

8.  AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wie lange bewahren Sie meine persönlichen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es notwendig ist, um die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, zu erfüllen, einschließlich der Zwecke, rechtliche, steuerrechtliche oder Rechnungslegungsanforderungen zu erfüllen.

Um den angemessenen Zeitraum für die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensitivität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko für Schäden durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erfüllen können, und die anwendbaren rechtlichen Anforderungen.

Nach dem Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sechs Jahre lang aufbewahren, nachdem sie keine steuerlichen Kunden mehr sind.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: siehe [Löschung fordern] unten für weitere Informationen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren (sodass sie nicht länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Marktforschungs- oder statistische Zwecke. In diesen Fällen können wir diese Informationen ohne zeitliche Begrenzung nutzen, ohne Sie darüber zu informieren.

9.  IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß Datenschutzgesetzten Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Links, um mehr über diese Rechte zu erfahren:

  • [Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen]
  • [Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen]
  • [Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen]
  • [Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen]
  • [Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen]
  • [Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen]

Wenn Sie eines der oben erläuterten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

ÜBLICHERWEISE FALLEN KEINE GEBÜHREN AN

Sie müssen keine Gebühren zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder unverhältnismäßig ist. Alternativ behalten wir uns vor, Ihre Anfrage unter diesen Umständen abzulehnen.

WAS WIR MÖGLICHERWEISE VON IHNEN BENÖTIGEN

Wir müssen möglicherweise spezifische Informationen von Ihnen verlangen, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder auf Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu verifizieren. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht Personen offengelegt werden, die kein Recht haben, diese zu erhalten. Wir werden Sie zudem möglicherweise kontaktieren, um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage einzuholen, um Ihnen schneller antworten zu können.

ANTWORTFRIST

Wir versuchen, alle rechtmäßigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann dies länger als einen Monat in Anspruch nehmen, falls Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall informieren wir Sie und halten Sie auf dem Laufenden.

10. FAIR PROCESSING HINWEIS FÜR UNSERE GESCHÄFTSKUNDEN

Um einen neuen Antrag zu bearbeiten und / oder Ihr Kreditkonto bei uns weiter zu überwachen, werden wir Ihre persönlichen und / oder geschäftlichen Informationen an Kreditauskunfteien (CRA) weiterleiten und sie werden uns Informationen über Sie oder Ihr Geschäft, wie Ihre Finanzen, geben. Bei der Beantragung eines Kreditkontos bei uns können wir uns auch an Ihre Bank wenden und auch Handelsreferenzen von Dritten anfordern.

Wir tun dies, um die Kreditwürdigkeit zu prüfen, Ihre Identität zu überprüfen, Ihr Konto zu verwalten, Schulden zu verfolgen und einzutreiben und kriminelle Aktivitäten zu verhindern. Wir werden weiterhin kontinuierlich Informationen über Sie mit CRAs austauschen, einschließlich über Ihre abgewickelten Konten und alle nicht rechtzeitig zurückgezahlten Schulden.

11.  GLOSSAR 

GESETZLICHE GRUNDLAGE

Berechtigte Interessen bedeutet das Interesse unseres Geschäfts in der Abwicklung und Steuerung unseres Geschäfts, um es uns zu ermöglichen, Ihnen die besten Services/Produkte und die beste und sicherste Erfahrung zu bieten. Wir stellen sicher, dass wir potenzielle (positive sowie negative) Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte in Betracht ziehen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen von den Auswirkungen auf Sie aufgehoben werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig verpflichtet oder gesetzlich dazu befugt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir in Bezug auf spezifische Aktivitäten unsere berechtigen Interessen im Vergleich zu potenziellen Auswirkungen auf Sie beurteilen, indem Sie uns kontaktieren.

Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies notwendig für die Erfüllung eines Vertrags ist, in dem Sie ein Vertragspartner sind, oder auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor ein solcher Vertrag abgeschlossen wird.

Einer gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtung entsprechen bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies notwendig ist, um einer rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtung, der wir unterliegen, zu entsprechen.

DRITTANBIETER

Externe Drittanbieter

  • Dienstleister, die als Verarbeiter im Vereinigten Königreich tätig sind und IT- und Systemverwaltungsdienste erbringen.
  • Dienstleister, die als Verarbeiter im Vereinigten Königreich tätig sind, um unsere E-Mail-Marketing-Anforderungen zu erfüllen.
  • Professionelle Berater, die als Verarbeiter oder gemeinsame Kontrolleure tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz im Vereinigten Königreich, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
  • Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die im Vereinigten Königreich als Verarbeiter oder gemeinsame für die Verarbeitung Verantwortliche tätig sind und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungstätigkeiten verlangen. 

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Sie haben folgende Rechte:

Zugriff verlangen auf Ihre personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Zugriffsanfrage des Datensubjekts“). Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, zu erhalten und zu prüfen, dass wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Verlangen von Korrekturen der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben. Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder fehlerhafte Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu korrigieren, wobei wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verifizieren müssen.

Verlangen von Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, von uns zu verlangen, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund für uns gibt, diese weiterhin zu verarbeiten. Sie haben zudem das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie erfolgreich von Ihrem Recht, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten) Gebrauch gemacht haben, wenn wir Ihre Informationen unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um lokaler Gesetzgebung zu entsprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise aus speziellen gesetzlichen Gründen nicht immer in der Lage sind, Ihrer Anfrage zu entsprechen. Diese Gründe werden Ihnen, falls zutreffend, zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das von Drittanbietern) stützen und Sie aufgrund Ihrer besonderen Situation Widerspruch gegen die Verarbeitung auf dieser Grundlage erheben wollen, da Sie der Überzeugung sind, dass dies Ihre Grundrechte und Freiheiten einschränkt. Sie haben zudem das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende, rechtmäßige Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten überwiegen.

Verlangen der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien einzustellen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten ermitteln; (b) wenn unsere Nutzung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht wünschen, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten speichern, auch wenn wir diese nicht länger benötigen, da Sie rechtliche Ansprüche geltend machen, ausüben oder verteidigen müssen; oder (d) wenn Sie unserer Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben, aber wir verifizieren müssen, ob wir aufhebende rechtmäßige Gründe haben, die Daten zu nutzen.

Verlangen der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte. Wir liefern Ihnen oder von Ihnen benannten Dritten, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dies nur für automatisierte Informationen gilt, für deren Nutzung Sie uns anfänglich Ihre Zustimmung gegeben haben oder wenn wir diese Informationen genutzt haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Jederzeitiger Widerruf der Zustimmung, wenn wir auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung, die wir ausgeführt haben, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen bestimmte Produkte oder Services bereitzustellen. Falls dies der Fall ist, informieren wir Sie diesbezüglich zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Zustimmung widerrufen.