Handbuch für die Auswahl Ihres Bodens


1. Design

Welcher Stil entspricht Ihrem Geschmack und passt in Ihr Zuhause?

Viele unserer Designbeläge bieten die zeitlose Schönheit von Echtholz- oder Natursteinböden. Hier finden Sie bestimmt einen Boden, der in Ihr Zuhause passt. Ob klassisch oder modern, mit Designflooring entsteht der richtige Look für Ihre Wohnvorstellung. Gestaltungsideen und Inspiration finden Sie auf unseren Stilseiten. 

 
2. Ihr Raum:


Es kommt vor allem darauf an, wie hell Ihr Raum ist. Helle Böden lassen einen Raum größer aussehen, mittlere Töne sorgen für Wärme, dunkle Schiefertöne wirken sehr modern.

Auch die für den Boden zur Verfügung stehende Fläche ist ein wichtiger Aspekt. Offen gestaltete Wohnbereiche und ineinander übergehende Räume sind heutzutage sehr beliebt. Die Wahl des richtigen Bodens hat einen großen Einfluss auf offen gestaltete Wohnräume. Mit unseren Designbelägen haben Sie viel Spielraum – egal, ob Sie ein Produkt durchgehend verlegen oder verschiedene Zonen gestalten. 

 
3. Ihre Bedürfnisse: Wofür soll der Raum genutzt werden?


Unsere Designbeläge sind ebenso schön wie praktisch und strapazierfähig. So machen sie sich in einem repräsentativen Eingangsbereich ebenso gut wie in einem häufig genutzten Hauswirtschaftsraum. Werfen Sie einfach einen Blick auf unsere Inspirationsseiten. 

 
4. Material: 


Die Auswahl authentischer Effekte ist nahezu endlos. Eiche ist immer ein klassischer Favorit, doch auch außergewöhnliche Designs mit Hickory- oder Walnusseffekt machen sich ganz hervorragend. 

Keramik und Kalkstein sind echte Klassiker. Wir bieten Ihnen aber auch moderne Bodenlösungen mit Beton- oder Metalliceffekt.  Für einen unkonventionellen Boden mit viel Ausdruck sorgen die unverwechselbaren Designbeläge unserer Iconic Kollektion. 

 
5. Farbe: 


Unsere Produkte sind von der Natur inspiriert. Das gilt auch für unsere Farbpalette. Natürliche Farben lassen sich problemlos mit Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständen kombinieren. 
 
Weiß- und Cremetöne sowie Grau und Braun werden auch in der Zukunft eine beliebte Wahl sein. Es ist leicht verständlich, warum neutrale Farben wie diese so zeitlos sind, immer gut aussehen und jeden Raum verschönern. 

 
6. Größe: 

Schmale oder breite Planken? Große oder kleine Flieseneffekte? Je nach gewähltem Format wirken Räume größer oder kleiner. Zum Beispiel lenken horizontale Linien den Blick ins Weite und lassen kleinere Räume länger wirken. 

 
7. Der letzte Schliff: 

Gestalten Sie Ihren Boden individuell. Kleine Extras sorgen dabei für starke Akzente. Elemente wie Designstreifen oder Bordüren können zur Abgrenzung bestimmter Zonen oder zur Betonung baulicher Besonderheiten verwendet werden. Wir bieten Ihnen auch individuelle Designelemente für eine ganz persönliche Raumgestaltung an. 

 
8. Alltagstauglichkeit

Unsere Designbeläge sind äußerst hochwertig, aber auch ungemein praktisch. Sie lassen sich problemlos reinigen und pflegen. Da unsere Bodenbeläge auch gern in gewerblich genutzten Räumen und im Einzelhandel verlegt werden, halten sie einer hohen Beanspruchung stand und sehen dabei immer gut aus.

  

9. Muster anfordern: 


Sie können kostenlose Muster anfordern. Klicken Sie dazu auf der jeweiligen Produktseite einfach auf „Muster hinzufügen“. Natürlich können Sie sich auch den Namen und die Artikelnummer des gewünschten Produkts notieren und Ihre Muster telefonisch anfordern.

 
 
10. Fachhändler kontaktieren: 

Mit unserer Händlersuche finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe. Nehmen Sie doch eine Checkliste für Ihr Projekt mit, um sich ganz individuell beraten zu lassen.